Barfen: Die Alternative zu herkömmlichen Futter

21. November 2021 Keine Kommentare

Barf HundDer Trend ist bereits seit einigen Jahren bei uns immer öfter zu finden. Anstatt herkömmliches Futter für seinen Vierbeiner zu kaufen, möchten die Menschen ihr Tier bewusst und gesund ernähren.

Gerade günstiges Futter aus dem Discounter ist nicht gesund. Getreide ist der Hauptbestandteil. Von Gemüse oder Fleisch ist kaum etwas enthalten. Doch genau das braucht der Hund.

Barfen ist keine Wissenschaft, jedoch sollten die Mahlzeiten auf den jeweiligen Hund abgestimmt werden. Nicht jede Rasse braucht dieselben Nährstoffe. Zudem kommt es auf das Alter und den Gesundheitszustand des Hundes an.

Barfen, aber richtig

Grundsätzlich geht es bei dieser Ernährungsform und eine möglichste naturgerechte Fütterung. All das, was ein Hund in freier Wildbahn finden würde, darf verfüttert werden. Dabei ist die Zusammenstellung wichtig.

Der Hauptbestandteil, also ca. 45 – 50 %, sollte Muskelfleisch sein. Dieses liefert Fette, Vitamine, Wasser und Proteine. Welches Fleisch bevorzugt wird, ist dabei nicht relevant. Abwechslung tut jedoch dem Hund gut.

15 – 20 % der Mahlzeit sollten aus Blättermagen oder Pansen bestehen. Auch das ist für den Nährstoffgehalt und vor allem für die Verdauung des Hundes sehr wichtig. Hier kann man ebenfalls unterschiedliche Tiere wählen.

Innereien sollten sich auch in dem Essen befinden. Lunge, Herz, Nieren oder auch die Milz sind nur einige Beispiele. Alle inneren Organe der Tiere werden hier verwendet. Etwas 10 – 15 % sollte verarbeitet werden.

Der gleiche Anteil an Knochen ist ebenfalls wichtig. Mineralien werden hieraus gezogen. Verzichten sollten Hundehalter allerdings auf Geflügelknochen. Diese können splittern und dann für schwere Verletzungen sorgen.

Obst und Gemüse dürfen auch bei einer gesunden Mahlzeit für Hunde nicht fehlen. Um die 20 % macht dieser Bestandteil aus. Dabei ist es ratsam, auf regionale und saisonale Produkte zurückzugreifen.

Zu guter Letzt dürfen Supplemente nicht fehlen. Diese können auch unterschiedlich sein. Häufig werden verschiedene Öle verwendet. Produkte mit Hanfkrautextrakt für Tiere sind natürlich und haben einen positiven Effekt auf das Tier.

Wichtig ist es, die Mahlzeit auf die Tiere passend zuzubereiten. Unterschiedliche Barfberater können hier wertvolle Tipps geben. Außerdem wird der Hund nicht alle Fleischsorten oder Gemüse mögen. Man sollte also nicht direkt bei der ersten Mahlzeit aufgeben.

KategorienTiere Tags:

Die Planung einer neuen Treppe

9. November 2021 Keine Kommentare

TreppeRenovieren ist für viele Menschen alle paar Jahre ganz normal. Ein neuer Bodenbelag, ein bisschen Farbe an den Wänden und auch die Decke bekommt einen neuen Anstrich. Das zu Hause fühlt sich gleich ganz anders an.

Bei einer Treppe sieht das jedoch ein wenig anders aus. In der Regel wird diese in ein Haus gebaut und verbleibt dort über viele Jahrzehnte. Dennoch ist eine neue Treppe bei bestimmten Gründen keine schlechte Idee.

Vielleicht gefällt das alte Design nicht mehr oder die alte Treppe hat bereits einige Beschädigungen. Es gibt zahlreiche Gründe, warum die Planung einer neuen Treppe anstehen kann.

Diese Dinge müssen bei der Planung beachtet werden

Die richtigen Maße sind die Grundlage einer neuen Treppe. Dabei spielen viele Faktoren mit ein. Entscheidet man sich für eine neue Treppe, dann ist es am besten, wenn man sich vorher informiert, welche Maße wichtig sind.

Später kann in der Regel nichts mehr geändert werden und sollte die Treppen dann nicht passen, ist der Ärger groß. Daher sind die Planung und das Messen das wichtigste bei diesem Bauvorhaben.

Anschließend sollte man sich Gedanken über die Art der Treppe machen. Soll sie modern oder eher zeitlos sein. Vielleicht soll im Alter auch ein Treppenlift installiert werden. Auch das muss bei der Form beachtet werden.

Gleiches gilt für das Material. Eine Holztreppe ist sehr beliebt. Es gibt aber auch Metalltreppen oder eine Kombination aus beiden. Wichtig ist es, dass der Stil auch noch in ein paar Jahren Gefallen findet.

Die Stufen sollten natürlich optisch zum Wohnraum passen. Viel wichtiger ist jedoch die Sicherheit. Dabei geht es einmal um den richten Abstand der Stufen zueinander und auch um die Breite.

Sind diese beiden Werte nicht aufeinander abgestimmt, dann wird das Treppensteigen zu einem Kunststück. Außerdem müssen alle Stufen rutschsicher sein. Am besten wählt man daher ein angerautes und kein glattes Material.

Möchte man die Treppe selber montieren, dann braucht viele helfenden Hände und muss sich penibel an die Bauanleitung halten. Gerade bei diesem Produkt ist es ratsam, einen entsprechenden Fachmann zurate zu ziehen. Dann kann man sicher sein, dass die Treppe über viele Jahre ihren Nutzen erfüllt.

KategorienHaushalt Tags:

Nachhaltige Verpackungen liegen im Trend der Zeit

9. November 2021 Keine Kommentare

KartonVerpackungshersteller sehen eine rosige Zukunft für nachhaltige Verpackungen. Wir wissen aus der Wirtschaftsgeschichte, dass Nachhaltigkeit nur dann ein Ziel sein kann, wenn die Kraft auch vom Konsumenten mitgetragen wird. Nicht nur die gesetzlichen Bestimmungen haben sich verändert, sondern auch der Wille des Kunden.

Die Bereiche Nachhaltigkeit, ökologischer Schutz unseres Wirtschaftsraums und besondere Anteilnahme an nachhaltigen Wirtschaftsentwicklungen haben sich besonders in die Herzen der jungen Bürger und Bürgerinnen geprägt.

Damit verbunden ist auch ein Umdenken in dieser Generation instand gekommen. Die Hersteller reagieren folglich auch auf diesen Trend und passen ihre Produktpalette an die neuen Bedürfnisse an.

Hohe Produktvielfalt im Angebot

Man übersieht bei der Produktvielfalt auf dem Markt sehr oft, dass Nachhaltigkeit sich auch abseits des Konsumobjektes festmachen kann. Man kauft zum Beispiel nicht nur ein IPhone, sondern auch die Verpackung mit.

Das hat vor allem Apple selbst geprüft, denn die Verpackung ist aus Sicht von Steve Jobs auch das erste Produkt, welches der Konsument zu Gesicht bekommt. Darauf aufbauend verändert ein Unternehmen auch den wirtschaftlichen Standpunkt und seine Sichtweise auf den Herstellungsprozess.

Man will bereits mit der Präsentation der Verpackung kommunizieren, dass sich das Unternehmen dem Begriff der Nachhaltigkeit verschrieben hat. Ein Karton kann etwa zu 100 Prozent aus Altpapier hergestellt werden.

Das ist zwar grundsätzlich keine Neuheit, aber die Sichtweise der Kunden hat sich verändert. Heute wird diese nachhaltige Produktionsvariante vom Kunden geschätzt.

Der grüne Trend zu mehr Nachhaltigkeit im Wirtschaftsleben

Ein Blick auf die Wiederverwertungsrate von Alt-Kartonagen zeugt auch für diesen Trend. Eine Trendumkehr ist nicht zu erwarten. Die aktuelle Grün-Bewegung ist ein klares Bekenntnis zum Öko-Trend. Daher werden heute von Herstellern auch eine Reihe nachhaltiger Verpackungen angeboten.

Man versucht, weniger Material für die Herstellung von Kartons zu verwenden. Ebenso liegt der Fokus auf der Verwendung von recyceltem Material. Jedes Produkt sollte auch wiederverwendbar sein. Die Branche setzt daher auch neue Maßstäbe für andere Branchen.

Ein Beispiel ist die Herstellung bzw. der Verkauf von nachhaltigen Strohhalmen. Diese werden nicht mehr aus Plastik hergestellt, sondern ebenso aus wiederverwertbaren Produkten. Solche Kartonagen-Konstruktionen bieten auch sehr viel Raum für Kreativität. Das lässt sich auch anhand der unterschiedlichen Farbauswahl sehr gut dokumentieren.

KategorienFreizeit Tags:

So hälst du deinen Körper fit in der kalten Jahreszeit

21. Oktober 2021 Keine Kommentare

Wenn du in der kalten Jahreszeit eine gute Fitness bewahren willst, solltest du dich viel bewegen. Egal, ob du einen Hund hast oder nicht. Es gibt viele Möglichkeiten, um ausreichend viel Bewegung in den Alltag zu integrieren. Einige Beispiele:

 

Geh mit deinem Hund morgens spazieren oder spielen

Wenn du einen Hund hast, musst du dir keine Sorgen um deine Fitness machen. Als Hundebesitzer bist du in der Verpflichtung täglich mit deinem Hund vor die Tür zu gehen. Allerdings heißt das nicht, dass du nur fünf Minuten vor deine Wohnung musst. Geh mit deinem Hund ein bisschen spazieren oder spiel mit ihm im Park.

Dadurch stärkt nicht nur dein Vierbeiner sein Immunsystem, sondern auch du deines. Eine halbe Stunde Auslauf mit deinem Hund am Tag reicht aus, um dein Fitnesslevel zu erhöhen.

Geh morgens laufen oder schwimmen

Es kann ein bisschen hart sein, morgens schwimmen oder laufen zu gehen. Der positive Effekt bleibt aber den ganzen Tag erhalten: Du fühlst dich gut, besitzt ein höheres Energieniveau und bist an deinem Arbeitsplatz produktiver. Besonders wenn du morgens schwimmen gehst, fühlst du dich wesentlich besser.

Beim Schwimmen trainierst du deinen gesamten Körper. Das Schwimmen wirkt wie ein Workout für den gesamten Körper. Wichtig ist, dass du deinen Körper nicht überanstrengst. Es reicht aus, wenn du jeden zweiten Tag morgens Sport machst. Wenn du dich dabei gut fühlst und nicht zu müde wirst, kannst du auch jeden Tag Sport machen.

Gesund essen

Um eine gute Fitness zu bewahren, solltest du auch gesund essen. Je mehr Sport du machst, desto sensibler wird dein Körper gegenüber seiner Gesundheit. Dies bedeutet auch, dass du automatisch mehr darauf achten wirst, welche Nahrungsmittel du deinem Körper zuführst.

Du kannst zuhause zum Beispiel Nüsse und Trockenfrüchte essen, während du tagsüber oder während deiner Arbeit einmal am Tag draußen isst. Auf diese Weise bewahrst du eine gesunde Ernährung.

 

Solltest du nicht die Möglichkeit haben, zuhause ausreichend viele Vitamine deinem Körper zuzuführen, kannst du es mit Produkten von Viabiona oder von einem anderen Hersteller versuchen.

Meistens ist es so, dass wir wenig Zeit haben oder uns keine Gedanken darüber machen, welche Vitamine für uns wichtig sind. Mit Vitamin-Pillen und Präparaten haben wir den Vorteil, dass wir wichtige Vitamine und gesunde Inhaltsstoffe unserem Körper in konzentrierter Form zuführen können.

KategorienSport Tags:

Gestaltung des Wohnzimmers – Ideen zur kreativen Einrichtung

9. Oktober 2021 Keine Kommentare

WohnzimmerWie Sie leben möchten, obliegt zur Gänze ihrem eigenen Empfinden. Sie können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Erst durch das richtige Design werden Sie sich in ihrem Wohnbereich richtig zu Hause fühlen können.

Für welches Design Sie sich entscheiden werden, hängt von ihren individuellen Vorstellungen ab. Die richtige Deko für das Wohnzimmer kann einen großen Unterschied ausmachen. Im Normalfall beginnen die Überlegungen mit der Auswahl der richtigen Farbe.

Neben Klassikern wie kristallklarem Weiß gibt es auch verschiedene Creme-Töne, die ebenso für viel Glanz in ihren eigenen vier Wänden sorgen können.

Selbst durchführen oder einen externen Dienstleister beauftragen?

Es kommt immer auf die Tätigkeit an, die Sie machen möchten. Sie werden vermutlich bei der Gestaltung ihres Wohnbereichs daran denken, die richtige Ausstattung zu kaufen oder auch Bilder an die Wand zu hängen. Wie umfassend das Tätigkeitsportfolio aber bei der Gestaltung des Wohnzimmers sein kann, lässt sich anhand eines kurzen Beispiels erläutern.

Wenn Sie zum Beispiel eine neue Wohnung beziehen, dann möchten Sie diese nach ihrem Geschmack gestalten. Dazu gehören Dinge, wie zum Beispiel der Kauf neuer Tapeten, einer neuen Sitzgarnitur oder auch nur eines neuen Tisch-Sets.

Je nachdem, was Sie machen möchten, kann ein externer Dienstleister wertvolle Dienste vollrichten. Bei bestimmten Tätigkeiten werden Sie ohnedies auf die Kenntnis eines Fachbetriebes zurückgreifen müssen.

Das wäre etwa der Fall, wenn Sie ihr Wohnzimmer mit einem Heimkino ausstatten möchten. Der Anschluss setzt voraus, dass ihr Wohnzimmer nach modernen Standards verkabelt werden muss.

Vorteile eines Fachbetriebes

Dazu ist die Fachkenntnis eines Elektrikers notwendig. Aber auch bei Tätigkeiten wie etwa dem Ausmalen des Wohnzimmers, kann der Auftrag an einen lizenzierten Malerei-Fachbetrieb übergeben werden. Häufig fehlt dem Besitzer der Wohnung die Erfahrung, diese Tätigkeiten selbst durchzuführen.

In den allerwenigsten Fällen haben die Besitzer weder die Kenntnis noch verfügen sie über eine umfassende Ausrüstung, die dafür aber notwendig wäre. Jeder Fachbetrieb verfügt über eine umfassende Ausrüstung, mit der alle Malereitätigkeiten gemacht werden können.

Zusätzlich wird tatsächlich die Erfahrung unterschätzt. Ein falscher Griff und die Kosten können steigen. Vergessen dürfen Sie auch nicht, dass Sie die gesamte Tätigkeit wieder von Neuem beginnen müssen. Das kostet wiederum Zeit und noch mehr Geld.

KategorienMöbel Tags:

Ein Hauch von Luxus im Home-Office

9. Oktober 2021 Keine Kommentare

Home OfficeHome-Office hat sich für viele Büroangestellte mittlerweile von einem Trend zum täglichen Standard entwickelt. Grundsätzlich braucht es nicht viel, um von zuhause aus zu arbeiten. Für die täglichen Arbeiten ist ein kleiner Schreibtisch und ein bequemer Drehstuhl völlig ausreichend.

Wer viel von zuhause aus arbeitet, sollte dennoch darüber nachdenken, in eine etwas höherwertige Ausstattung zu investieren.

Ein schöner Arbeitsplatz erhöht die Motivation

Es macht einfach einen Unterschied, ob der Arbeitsplatz aus billigen und einfallslosen Möbeln vom Discounter besteht oder schon allein optisch ein wenig mehr hermacht. Denn es steigert einfach die Motivation, an einem schön gestalteten Arbeitsplatz zu arbeiten. Darüber hinaus ist der Formaldehyd in den Spanplatten von Billigmöbeln gesundheitsschädlich.

Mit der richtigen Ausstattung fühlt sich die Arbeit auch gleich ein wenig wertiger an. Wenn schon der tägliche persönliche Austausch mit Kollegen fehlt, haben Home-Worker so jedenfalls etwas, worauf sie sich an ihren Tagen im Home-Office freuen können.

Viele fragen sich jedoch, welche Möglichkeiten es denn gibt, seinen Arbeitsplatz mit etwas Luxus auszustatten.

Das Starter-Set: Schreibtisch, Beleuchtung, Pflanzen

Wer damit beginnt, das Home-Office ein wenig umzugestalten, sollte zunächst mit dem Schreibtisch beginnen. Statt dem billigen Tisch aus Pressholzplatten eignet sich dafür vor allem ein Design Schreibtisch aus Vollholz. Dafür ist es nicht zwingend erforderlich, ein Vermögen zu investieren. Hochwertige Schreibtische sind bei Online-Shops im Internet bereits ab rund 300 Euro erhältlich.

Schreibtischlampen sind nicht nur praktisch, sondern können auch optisch ein echter Hingucker sein. Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen von der Lampe vom Flohmarkt im Vintage-Look bis zu modernen Designer-Leuchten. Eine gute Lampe ist aber nicht nur ein Eye-Catcher, sondern langfristig auch wichtig, um die Sehstärke zu erhalten. Deshalb lohnt es sich, hier ein paar Euros mehr zu investieren.

Ähnlich verhält es sich auch mit Pflanzen. Denn die haben neben ihren optischen Reizen vor allem die Fähigkeit, die Raumluft deutlich zu verbessern. Das führt in weiterer Folge zu einer verstärkten Leistungsfähigkeit im Home-Office. Die schöne Ausgestaltung des Arbeitsplatzes ist also auch hier wesentlich mehr als ein Selbstzweck.

Geeignet sind vor allem besonders robuste und pflegeleichte Grünpflanzen. Dazu gehören unter anderem die Birkenfeige (Ficus Benjamina), die Grünlilie ((Chlorophytum comosum) sowie der Elefantenfuß ((Beaucarnea recurvata).

KategorienMöbel Tags:

Günstig in Hamburg übernachten und Sehenswürdigkeiten erkunden

2. September 2021 Keine Kommentare

Hamburg wurde aufgrund des großen Hafens früher als Tor zur Welt bezeichnet und ist noch heute eines der Top-Reiseziele in Deutschland. Welche 5 Geheimtipps Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen dürfen, das können Sie hier nachlesen.

Der nächtliche Michel

Der Michel ist eines der Wahrzeichen Hamburgs und kann tagsüber besichtigt werden. Um dem Touristentrubel zu entgehen lohnt sich aber ein abendlicher Besuch. Täglich zwischen 20 und 23 Uhr können Sie den 132 Meter hohen Michel besteigen und das kunstvoll illuminierte Hamburg genießen.

Günstig in Hamburg übernachten

Flohmarkt in der Schanze

Rund um die ehemalige Rinderschlachthalle in der Schanze findet jeden Samstag ein kleiner aber feiner Trödelmarkt statt. Besucher finden hier nicht nur den üblichen Nippes, sondern auch echte Raritäten und antike Gegenstände. Außerdem bieten kleine Labels ihre selbst entworfenen Kleidungsstücke und Dekorationselemente an und Straßenkünstler zeigen ihr Können. Sie erreichen die Flohschanze über den U-Bahnhof Feldstraße.

Den Gaumen verwöhnen

Im Stadtteil St. Pauli befindet sich die Tarterie, ein kleines aber sehr feines Restaurant. Schon das Ambiente macht das Lokal zu einem absoluten Geheimtipp: alte Gartenstühle, weiche Polstersessel und Hocker sind im Inneren und bei gutem Wetter auch im Außenbereich verteilt. Serviert werden leckere Produkte aus der Region und immer mit saisonalem Bezug. Wer zum Frühstück aus der bei BestFewo gebuchten Ferienwohnung direkt in die Tarterie kommt, der genießt ein Heißgetränk und den restlichen Tag über sollten Sie unbedingt die hausgemachten Limonaden, Tartes, Quiches und Flammkuchen probieren.

Hafenrundfahrt

Hafenrundfahrten in den kleinen Barkassen sind teuer und viel zu schnell vorbei. Deutlich günstiger sind die Fährschiffe des Hamburger Verkehrsverbundes. Ab den Landungsbrücken fahren sie mindestens stündlich ab und drehen eine Runde durch den Hamburger Hafen. Mit einem Tagesticket der HVV ist das Benutzen der Fähren übrigens kostenlos.

Sonnenuntergang am Strand Övelgönne

Ein kleines und idyllisches Stück Elbstrand bietet Övelgönne. Hier gibt es nicht nur ein Freilichtmuseum mit Schiffen, sondern auch einen kleinen Imbiss für Getränke und Snacks. Gemeinsam können Sie im Sand sitzen und den Sonnenuntergang über der Hansestadt genießen.

KategorienUrlaubs Schnäppchen Tags:

Luxuscamping in Italien

1. September 2021 Keine Kommentare

LuxuscampingCamping ist seit Jahren bei Groß und Klein, bei Alt und Jung sehr beliebt. Zahlreiche Ziele, egal ob Italien, Frankreich, Spanien, Portugal oder viele andere Länder eigenen sich für diese Art von Urlaub. Seit einigen Jahren kommt Luxuscamping immer mehr in Trend. Es handelt sich hierbei um eine besondere Art von Urlaub. Hier wird das normale herkömmliche Camping, welches zum Beispiel in einem einfachen Wohnwagen oder einem Zelt gemischt mit einem Luxus-Urlaub.

So können Sie in einem Mobilheim wunderbar Ihre freie Zeit genießen. Sie genießen das Gefühl von Freiheit und können dennoch die Vorzüge von einer Art Hotel genießen. Auf der Seite www.lux-camp.de finden Sie zahlreiche Informationen rund um das Thema Luxus Camping in Italien. Hier gibt es für das traumhafte Land Italien eine Auswahl an hochwertigen Campingplätzen, die diese Art für ihre Urlauber anbieten. Hier werden Ihnen zahlreiche schöne Gebiete und Regionen aus Italien angezeigt, egal ob Toskana, Adria, Gardasee oder Sizilien. Bei einigen Campingplätzen ist ganzjähriges Campen möglich, so dass Sie hier bei Buchungen in der Nebensaison bares Geld sparen können. Hier gibt es oftmals gerade in der Nebensaison attraktive Angebote.

Jetzt benötigen Sie nur noch einen passende günstigen Flug. Wenn Sie frühzeitig buchen, dann können Sie für wenige Euro hin- und zurückfliegen. Hier empfiehlt es sich, dass Sie nicht direkt in der Ferienzeit fliegen, da Angebot und Nachfrage den Preis regulieren. Oftmals sind kleinere Abflughäfen ebenfalls günstiger als große Flughäfen. Auch hier gilt wie immer, dass Sie die Preise vergleichen sollten. So macht es Sinn, wenn Sie flexibel sind, damit Sie einen guten Preis erhalten.

Gerade im Bezug auf die kulinarische Vielfalt werden Sie von Italien begeistert sein. Sie können Sie hier rundum verwöhnen lassen, dass es an jeder Ecke traumhafte italienische Restaurants gibt. Gerade die inhabergeführten Restaurant gehen mit den Touristen sehr behutsam an. Es macht Spaß sich mit den Kellnern zu unterhalten und vielleicht nach Feierabend gemeinsam in den Abend zu starten.

KategorienUrlaubs Schnäppchen Tags: