Home > Mode Schnäppchen > Was man zu einer Hochzeit tragen sollte: Die 4 Typen der Hochzeitsgäste

Was man zu einer Hochzeit tragen sollte: Die 4 Typen der Hochzeitsgäste

HochzeitWer kennt es nicht, die Braut wunderschönen in Weiß, eingerahmt von ihren besten Freundinnen im identischen, pinkfarbenen Kleidern. Bestimmt kennen Sie auch solche Bilder. Jedoch muss solch ein Look nicht zwingend notwendig sein. In der heutigen Zeit liegen vor allem individuelle Brautjungfernkleider im Trend.

Kleider können unterschiedlich geschnitten, unterschiedlich lang sowie unterschiedlich dekolletiert sein. Wichtig ist, dass die Brautjungfern sich auf einen gemeinsamen Farbcode einig werden.

Die Stilrichtung als auch zueinanderpassende Details sollten immer gleich sein. Jede Brautjungfer hat die Möglichkeit ihren eigenen optimalen Schnitt auszuwählen.

Bei einer Hochzeit sollten Brautjungfern zusammen mit der Braut und der Brautmutter ein perfektes Bild ergeben. Natürlich gehört die Farbe zu den Wichtigsten verbindenen Elementen. Im Trend sind vor allem zarte Nude-Töne sowie Pastellfarben von Violett bis hin zu Altrosa. Wenn Sie mehr Akzente setzen, dann empfiehlt sich ein Brautjungfernkleid in der Farbe Silbergrau oder Dunkelblau allemal.

Die Brautmutter:

Die Brautmutter weiß bestimmt schon ganz viel über die Hochzeit der Tochter. Desto wichtiger ist es, das die Brautmutter mit ihrer Tochter ganz offen über die individuellen Vorstellungen in Bezug auf Styling bespricht. Es kann nämlich vorkommen, dass die Brautmutter es ganz schrecklich findet, was der Braut gefällt und umgekehrt kann es ebenfalls so sein. Die Brautmutter sollte vor allem kompromissbereit sein.

Damit sich auf der Hochzeit auch alle Gäste wohl fühlen, sollten Braut und Brautmutter sich unbedingt einig werden. Entscheiden Sie sich für einen Look, mit welchem Sie beide zufrieden sind. Nur so können auf den Hochzeitsfotos lange Gesichter vermieden bleiben. Nicht nur die Brautjungfern müssen sich an den Farbcode halten, sondern auch die Brautmutter. Keine Mutter möchte auf den Hochzeitsbildern ihrer Tochter unschön herausstechen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich die Brautmutter bei der Wahl des Kleides immer den Farbcode im Hinterkopf behält. Sind zum Beispiel keine Farben vorgegeben, dann empfiehlt es sich, wenn man sich für zarte Farben Hellblau, Mint, Pastellgelb oder Rosa entscheidet.

Möchten Sie sich für eine knalligere Farbe wie Rot entscheiden, dann sollten Sie dies vorher unbedingt mit der Braut absprechen. Brautmutterkleider gibt es in zahlreichen Farben, Formen als auch Stoffen. Deshalb findet bestimmt jede Brautmutter schnell das passende Brautmutterkleid für ihren großen Auftritt.

Die Junge Brautjungfern:

Des Weiteren spielen auf einer Hochzeit auch die Junge Brautjungfern eine wichtige Rolle. Wenn Sie sich auf die Suche nach Junior Brautjungfernkleider machen, dann sollten Sie wissen, dass diese nicht extravagant aussehen sollen, sondern elegant aber trotzdem schlicht. Kleider für die Kleinen Großen können einfach gehalten werden. Jedoch ist es wichtig, dass das Farbschema zur Dekoration passt.

Jede Junior-Brautjungfer sollte aber letztendlich selbst entscheiden können, welches Kleid sie am liebsten tragen würde. Letztendlich ist es wichtig, dass das Outfit der Braut, der Brautjungfern, der Brautmutter als auch der Junior Brautjungfern miteinander harmonieren. Es sollte ein harmonisch zusammenpassendes Hochzeitsbild entstehen können.

Die Blumenmädchen:

Wahrscheinlich ist dies ihr erster großer Auftritt im Leben. Und genau aus diesem Grund sollte man auch auf die Blumenmädchenkleider viel Wert legen. Das Outfit auf einer Hochzeit sollte immer zusammenpassen, dabei spielt es keine Rolle, ob die Hochzeit im Winter oder im Sommer stattfindet.

Für Blumenmädchen eignen sich vor allem Prinzessinnen Kleider und A-Linie Kleider ausgezeichnet. Die Kleinen werden sich in solchen Kleidern, wie eine Prinzessin fühlen. Auch dieses Kleid sollte farblich der Dekoration angepasst werden. Die Kleider sollten vor allem mit der Farbe der Blumen, die gestreut werden, sollten übereinstimmen.

Wo finde ich das passende Outfit für meine Hochzeitsgäste?

Die Auswahl an verschiedenen Kleidern für Brautmutter, Brautjungfern sowie Blumenmädchen kennt im Internet absolut keine Grenzen.

Sind Sie auf der Suche nach wunderschönen Kleidern, die zudem auch zu einem günstigen Preis angeboten werden, dann sollten Sie sich für die Kleider bei JJ´s House entscheiden.

KategorienMode Schnäppchen Tags:

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:


  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks